Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Karma Birra Artigianale
40 ratings
Karma Birra Artigianale
Italy

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Oluenystävä
Oluenystävä
@ Pizzeria Sorrento
4 months ago
3.6
Oikein maistuvaa

Post author: vautere
vautere
@ Pizzeria Sorrento
8 months ago
3.5
Varsin reippaasti humaloitu, kuiva greippinen ja pihkainen. Ei amatööreille. Italiasta.

Post author: Hukka
Hukka
@ Pasteria Sorrento Wanha Mylly
10 months ago
2.7

Post author: CervesiumHH
CervesiumHH
@ Bierothek.de Bamberg
2 years ago
3.0
Das Cubulteria ist schon etwas mysteriös. Wenn man sich dieses Bier in den Apps anschaut, insbesondere das Etikett genauer betrachtet, so steht bei einigen "Italian Wheat" und bei anderen "Belgian Ale" unter dem Namen. Nur der Alkoholgehalt ist identisch mit 6 5% angegeben. Und auch die Beschreibungen unterscheiden sich. Bei mir ist es das Belgian Ale und es soll lt. Rückenetikett Zimt und Orangenschale enthalten. Optisch hätte ich jetzt auf Wit gesetzt. Die Nase und der Gaumen erkennen deutlich und intensiv den Zimt. Auch die Orange ist hintergründig zu erahnen. Dies aber eher homöopathisch. Mit jedem Schluck wird es dann irgendwie pfeffriger. Italian Wheat oder Belgian Ale? Ich weiß nicht so recht ... In jedem Fall hat mich das erste verkostete Bier dieser Brauerei, das Carminia, mehr überzeugt.

Post author: CervesiumHH
CervesiumHH
@ Bierothek.de Bamberg
2 years ago
4.0
Als erstes ist natürlich die knuffige Flasche zu erwähnen (nichts für deutsche Pfandautomaten). Ansonsten bin ich echt überrascht was da rauskommt. Rötlichbraun mit mittelprächtiger Blume steht es im Glas. Der Geruch ist erwartbar fruchtig, aber im recht dezenten Rahmen. Und dann arbeitet man sich durch mehrere Phasen. Zunächst ist der Antrunk recht weich und leicht malzbetont. Dann wird es harzig-fruchtig bevor es ins harzig-würzige, fast pfeffrige übergeht und am Ende fast nur noch Bittere bleibt. Interessant, spannend und probierenswert. Für mich zerstört die Bittere am Ende etwas den zuvor erarbeiteten Eindruck.

Post author: Hexbeer V
Hexbeer V
@ Pasteria Sorrento Wanha Mylly
2 years ago
4.2
Nyt on hienostunut italialainen grape ale. Mulle ensimmäinen grape ale maistelussa. Tyylikäs pullo. Ohut vaalea vaahto. Pehmeä ale maku, jossa lopussa greippisyyttä. Maukas. Kuopiossa ravintola Trattoria Sorrentossa maistelin. Taitavat tuoda näitä oluita maahan.