Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Liquid Story Brewing
12 notes
Liquid Story Brewing
Germany

Est-ce votre brasserie ?
Enregistrez votre brasserie GRATUITEMENT et contrôler votre présentation sur Pint Please !
Enregistrer votre brasserie

Avis

Post author: PILS98
PILS98
@ Maruhn
26 days ago
5.0
Geschmackvolles IPA Bierschen 🤗Totale Empfehlung 👍 Prost 🍻

Post author: Micha_81
Micha_81
@ Meyer-Getränke (Craftbeer-Shop)
4 months ago
3.7
Von den noch recht unbekannten Braunschweigern Liquid Story Brewing habe ich als Neuanlage/Erstbewertung das Take It Easy am Start - ein sommerliches, weiches IPA mit geringer Bittere. Aufwändig gebraut (mit 4 Hefestämmen, Maischehopfung plus 3-stufige Trockenhopfung) verspricht es Stachelbeer-Noten, Citrus und tropische Früchte. Beim Einschenken ist Vorsicht geboten. Erst einmal türmt sich viel seifenschaumiger, fester werdender Schaum - wolkig hoch. Das IPA darunter ist trüb sonnengelb. Der Tropenkorb für die Nase geht auf mit Ananas, Mango, Maracuja und Grapefruit. Stachelbeere muss man eher suchen. So bleibt es auch aromatisch im Antrunk, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich die reduzierte Bittere -ersetzt durch zitrusfruchtige Säure- so richtig toll finde. Das IPA kommt zwar vollmundig und weich, aber auch etwas süßlich und weniger knackig daher und wankt unentschlossen zwischen India Pale Lager und New England IPA. Liquid Story ist noch in der anfänglichen Experimentierphase und bringt selbstverständlich den ein oder anderen Sud in Umlauf, der noch nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Ein Reinfall ist das Take It Easy keinesfalls und hält objektiv Wort. Spannende Brauerei, die man im Auge behalten sollte.

Post author: Neonblack
Neonblack
@ Die Bierkanzlei
4 months ago
3.5
Farbe: gelbgolden, leicht weiß, feine Trübung, stabile Schaumkrone Duft: Mango, Ananas, Papaya,leichte Orange Geschmack: im Antrunk süffig, leichte Biskuitnote, zur Mitte hin Bitterkeit um die 40 IBU, Zitrusaromen im Anklang die aber leicht zurück bleiben, Zitrone ubd Mango klingen an, im Abgang kommen die Kaffeenoten, die kräftig auf der Zunge bleiben. Fazit: interessant experimentelles Bier mit spannenden Kafee ubd Zitrusaromen, die mir aber zu undifferenziert bleiben.

Post author: Biersau
Biersau
@ Bayreuth
6 months ago
3.3
Weng chocer als mit wein hoden

Post author: Dr-DRe
Dr-DRe
1 year ago
3.4
… what a question Angenehme Früchte, garniert mit einer exorbitanten Schaumbildung. Nach dem Einschenken quillt die Krone aus dem Kelch wie enthemmter Bauschaum. Das Bräu setzt sich birnsaftfarben in trüber Couleur unter dem Schaum ab. Ein ansehnliches Gebilde? … what a question Sternfrucht, Grenadine, Süße und eine deutliche Alkoholnote… Merkt man die 0,44l im Kopp? … what a question Vollmundigkeit und ein intensiver Geschmack. Der Abgang ist leider recht kurz. Was jetzt noch bleibt, ist die Klärung … what a question Liquid story has the answer!

Post author: Der_Bienenmann
Der_Bienenmann
@ Craftbeer-Shop.com
1 year ago
3.6
Honigfarbend steht das IPA vor mir. Grobporrige schneeweiße Haube. Es riecht frisch nach Grapefruit. Leicht süß, aber es wird wohl bitter. So ist es auch. Die Süße schwingt noch mit. Aber die Bitterkeit hat hier klar das Kommando. Das es nicht bretthart trocknen abschließt, eignet es sich recht gut als Durstlöscher. Nicht verkehrt das Gebräu

Post author: Pep_theclassic&
Pep_theclassic&
2 years ago
4.5
Cerveza alemana tipo IPA de color amarillo claro con aromas a frutas cítricas. En boca es suave afrutada mandarina naranja mucho lúpulo amargor ligero. Alcohol de 6,5 pero su sensación es ligera. Una buena permanecía en boca. Temperatura de servicio de 7-10 grados y para acompañar ensaladas, cocina oriental cocina arabe y Talvez algunos embutidos y quesos suaves. Interesante 😉😎🍻🤙🏼

Post author: Noël Mammaire
Noël Mammaire
@ Frankfurt Craft Beer Fest
2 years ago
2.3
Un peu mieux sur celle-ci mais pas au niveau des autres brasseries.