Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Biergasthaus Schiffner
4 notes
Biergasthaus Schiffner
Austria

Est-ce votre brasserie ?
Enregistrez votre brasserie GRATUITEMENT et contrôler votre présentation sur Pint Please !
Enregistrer votre brasserie

Avis

Post author: Thomas Schädlich
Thomas Schädlich
@ Spar Express Aigen-Schlägl
5 years ago
3.7
Mein letztes aus Österreich... Aurora von Schiffner. Es handelt sich hier um ein Imperial Pils mit zurückhaltenden 6 %. Es liegt orange bis bernsteinfarben mit starker Trübung im Glas. Die See ist eher ruhig und nicht allzu schaumig. Auf einen frischen Antrunk folgt ein hohes Maß an Würze, die sich langsam über die Zunge verteilt. Es ist recht cremig und schwer. Von der Perligkeit einfacher Pilsener ist nichts zu spüren. Stattdessen hat man es hier wirklich mit einer Ladung kräftiger Herbe zu tun, die am Anfang schnell vergeht, sich aber mit der Zeit im Rachen ablegt und lange nachwirkt. Fazit: Gelungene Komposition.

Post author: Thomas Schädlich
Thomas Schädlich
@ Spar Express Aigen-Schlägl
5 years ago
3.0
Da steht ja noch was aus Österreich im Schrank: Mein erstes Bier auf Basis von Leinsamen. Dieses ist mit einem sehr schönen Gedicht auf der Rückseite beschrieben. Im Glas erscheint es wie Fanta: Strohgelb mit lauter Krone, die sich schnell verflüchtigt. Darüber hinaus stark getrübt. Die Nase ist leicht fruchtig. Die Zunge ist vor allem zitronig mit zurückhaltenden Malznoten. Leicht moussierend zwischendurch, generell cremig. Das eigentlich Interessante an diesem Bier ist der Nachgeschmack, in dem direkt der Leinsamen in Erscheinung tritt, nebst den im Gedicht genannten nussigen Anklängen. Fazit: Alles in allem ein gemischtes Erlebnis, aber mutig.