Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Füchschen
39 ratings
Füchschen
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Blubman
Blubman
6 months ago
3.1
Da wurde scheinbar ein Etikett verwechselt, ein Pils ist das für mich nicht wirklich, als Export würde es schon besser durchgehen. Es fängt bei der Goldgelben Farbe an, geht über die würzig malzige Nase weiter und endet genauso im Mundgefühl. Herbe oder Frische ist nur dezent vorhanden. Der Abgang ist sogar relativ süßlich. Kann man gut trinken, für daheim etwas langweilig, in Düsseldorf als Alternative für die Nicht Alttrinker ganz geeignet.

Post author: Honey Bier
Honey Bier
10 months ago
3.5
Das gute Füchschen

Post author: BierTier86
BierTier86
1 year ago
3.2
Herb würzig. Schmeckt schon weihnachtlich, ist aber nichts für jeden Tag.

Post author: Linden09
Linden09
1 year ago
4.3
Das Weihnachtsbier ist natürlich ein Weihnachts-Alt. Es steht dunkel Kupfer im Glas, obendrauf steht eine gut haltbare, cremige dunkelbeige Haube. Intensiv nussig-würzige Nase, dazu leichte Noten von Banane. Astreiner Beginn. Das Altbier bestätigt die Nase: Leicht süßlicher Beginn, ein wenig Banane und Karamell kommt durch. Dann wird es vor allem würzig und röstmalzig. Sehr hochwertig zeigt sich das Weihnachtsbier. Die würzige Herbe dominiert eindeutig den gesamten Schluck. Am Ende zeigt sich kurz eine typische Altbiernote mit seifiger Nussnote. Was bleibt ist eine lang anhaltende herbe Note, die mit Röstmalz-Würze nur so um sich schmeißt, dazu Noten von Lakritz. Ein tolles Bier für den gedeckten Weihnachtstisch.