Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Bruch Brauerei Saarbrücken
29 ratings
Bruch Brauerei Saarbrücken
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Blubman
Blubman
10 months ago
2.6
Feierabend Bierchen in Geschäft: Helles gelb mit feinem Schaum der etwas haltbarer sein könnte. In der Nase süßlich malzig, leichte Frucht. Der Antrunk ist dann überraschend doch ziemlich herb und Bitter, nur kurz blitzt die Süße zwischendrin durch. Etwas krautig und leicht dumpf, mehr kommt da dann nicht.

Post author: Marcelqq
Marcelqq
@ Alex Brüwer
1 year ago
3.0
Gucci

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Globus Getränkemarkt St. Wendel
1 year ago
2.3
Bruch Landbier Äußerst dezent…. ….präsentiert sich das Bruch Landbier nach seiner schönen, rotbraunen Optik. Olfaktorisch gibt es leicht dosiertes Karamellmalz und gustatorisch bringt es ein paar malzig karamellige Aromen, die stark nussig ausklingen. Im Spektrum zwischen Hauptgewinn und Niete tendiere ich zu Zweitem.

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Globus Getränkemarkt St. Wendel
1 year ago
1.9
Bruch No1 Pilsener Nicht so gut…. ….schmeckt mir das No1 Pilsener der Brauerei G.A. Bruch aus Saarbrücken, das aus der 0,33er Stubbi ,gelb und klar ins Glas fließt. Der mittelporige Schaum ist ruckzuck,  bis  auf kleine Reste, verschwunden. Malzig und floral riecht es, eher lieblich. Das mit dem Lieblichen hat sich dann aber mit dem ersten Schluck erledigt. Der ist dann nämlich krautig, leicht herb, etwas grasig, fast gemüsig, irgendwie nicht so rund und irgendwie nicht so meins. Das Florale blitzt zwischendurch noch mal kurz auf, rettet das No1 aber nicht mehr. Leicht wässrig ist es im Mittelteil und auch der Nachhall ist nur etwas herb. Zu süß und unausgewogen ist's. Pilsener Biere kann man auf verschiedene Weise interpretieren, so mag ich es nicht.