Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Specht Bockbier 6.1%, Privatbrauerei Specht Ehrenfriedersdorf, Germany
7 ratings
3.3
Specht Bockbier
6.1% Dunkler Bock

Reviews

Post author: Klischat
Klischat
3 months ago
Specht Bockbier, Germany
3.5
Kein totaler Bockbiergeschmack, aber ganz angenehm zu trinken.

Post author: OPint
OPint
@ Geschenk
2 years ago
Specht Bockbier, Germany
3.5
Inspiriert von Bierbert‘s Bewertung vom Schwarzen Specht nun selbst verkostet. Dank geht an den Osterhase, welcher den schwarzen Specht versteckt hat. Aroma ... malzig süß, etwas fruchtig, etwas Honig Geschmack ... typischer Bockcharakter, eine gewisse Alkoholnote, etwas Pflaume

Post author: Nand
Nand
2 years ago
5.0

Post author: Bierbert
Bierbert
@ Getränkewelt
2 years ago
Specht Bockbier, Germany
3.0
Klopf, klopf, wer da? Specht! Echt? Nein, Bock! Tock, Tock? Ja, bernsteinfarben, klar. 6,1 Prozent. Duft nach Honig, wunderbar. Auch nach Rum, dezent. Schmeckt süßlich und nach Malz, fließt ganz gut in den Hals. Ein bisschen zu viel Wasser, sonst wär der Trunk noch krasser. Geschmack ist etwas öde, im Abgang etwas spröde. Tock, Tock, wer da? Specht! Echt? Ja.

Post author: Ecki
Ecki
3 years ago
Specht Bockbier, Germany
3.3

Post author: Thomsen W
Thomsen W
3 years ago
3.4

Post author: Dr-DRe
Dr-DRe
3 years ago
Specht Bockbier, Germany
2.4
Als nächstes folgt ein Bockbier aus der Region, aus der Privatbrauerei Specht. Was verbirgt sich hinter dem Etikett? Im Aroma überrascht eine dezente Rauchnote neben den üblichen Verdächtigen (Malz und Süße). Dann geht es ans Verkosten. Zu erst kommt Rauch gepaart mit Süße an den Gaumen. Das an Torfrauch erinnernde Raucharoma passt für mich nicht wirklich zum dünnen Bock. Malz ist auch reichlich vorhanden, Spruz dagegen weniger. Im Abgang schwächelt das Bräu erneut. Naja, da gibt es schöneres im Erzgebirge, vielleicht von einer Brauerei aus Eibenstock... 🤔😉