Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Brouwerij Jelster
3 arviota
Brouwerij Jelster
Netherlands

Onko tämä sinun panimo?
Rekisteröi panimosi ilmaiseksi ja hallitse panimosi tietoja Pint Pleasessa.
Rekisteröi panimo

Arviot

Post author: Micha_81
Micha_81
@ Mr. Hop
7 months ago
3.9
Türchen 19 mit Neuanlage/Erstbewertung des etwas wirr etikettierten Niks Geen Tralala, einem fassgereiften Imperial Blond mit Malz, Kandiszucker, Orange, Koriander, Hefe und den Hopfensorten East Kent Goldings, Northern Brewer, Simcoe und Warrior. Ins Glas fließt ein trüb helloranges Blonde mit feinem, schneeweißem Schaum. Für die Nase gibt es ein Potpourri aus Orangenschale, Aprikose, Mirabelle, Quitte, Koriander, Zitronengras - mit leicht alkoholischem Unterton. Der Antrunk bestätigt die Nase in all diesen fruchtigen und hefigen Facetten, ohne die Malzseite zu vergessen und ohne die Umdrehungen zu kaschieren. Oft tue ich mich bei hellen Böcken und kräftigen belgischen Stilen schwer bei hohem Alkoholgehalt. Doch hier geht die Komposition recht genüsslich auf. Schöner Malzkörper, schöne Hopfung, die sonstigen Zutaten kommen zur Geltung, der Kandiszucker tritt nicht störend süß in Erscheinung, und die nicht belgische, gediegenere Carbonisierung bringt ruhe in die Aromen. Was ich nicht herausschmecke, ist die Fassreifung.