Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Czernys Küstenbrauerei
6 ratings
Czernys Küstenbrauerei
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Linden09
Linden09
10 months ago
3.4
Nach dem 5 1/2 Knoten Pils nun das Pale Ale. Beide gibt's in der schönen "Bon Secours"-Flasche mit Plopp. Außerdem gibt es noch ein Porter sowie ein Brown Ale in gleicher Flasche. Das Pale Ale, gebraut mit Cascade, Mandarina Bavaria, Perle und Saphir steht sehr trüb im Glas, Bernstein apfelsaftfarben. Obendrauf gibts eine dicke beige Haube. Recht fruchtige Nase nach Orange, Grapefrucht, sehr spritzig. Der Antrunk zeigt sich säuerlich-fruchtig, Kirschgeschmack, dazu die Noten aus der Nase. Mittelmäßiges Mundgefühl, alles etwas schlabberig. Mitte recht malzig, beschwingt bitter (45 IBU), dazu insgesamt sehr wässrig. Durchschnittliches, einfaches Pale Ale. Vielleicht auch deshalb gut trinkbar und ziemlich süffig

Post author: Linden09
Linden09
10 months ago
3.5
Das Pils aus der kleinen Craftbierbrauerei aus Kiel steht golden im Glas, minimal trüb mit einer dicken, wattigen, weißen Haube. Laut Brauerei ein Pils böhmischer Brauart mit fruchtiger Hopfennote plus norddeutscher Frische. Nase ist getreidig und malzig, dezent. Macht aber Lust auf den ersten Schluck. Norddeutsch mit Ecken und Kanten, Malzsüße kombiniert mit trockener Bitterkeit ist zumindest alles andere als langweilig und mainstreamig. Die malzige Getreidenote spielt genauso mit, wie eine winzig-kleine Säuerlichkeit. Das ist gut trinkbar, mir aber eine Spur zu unruhig und seifig, um den Sonnenuntergang an der Kieler Förde unabgelenkt zu genießen.