Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Herzog Von Franken
41 ratings
Herzog Von Franken
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Bierbert
Bierbert
@ Geschenk
1 month ago
3.5
Danke an Opint f├╝r dieses gebrandete Herzog von Franken, ein Helles ­čçę­čç¬ mit 4,7%. Das golden, klare Bier hat getreidige Noten mit einer Spur Hopfen. Geschmacklich ist das Helle grundsolide mit gutem Getreide-und Malzgeschmack, leicht s├╝├člich und mit einer angehauchten Spur Hopfen. Solide und gut trinkbar.

Post author: OPint
OPint
@ Messe N├╝rnberg
1 month ago
3.5
Galabau 2022 N├╝rnberg EHL AG Stand mit leckeren Hellem von der Brauerei Herzog von Franken. Netter Marketing Trick ÔÇŽ vordere Seite der Flasche mit EHL Etikett und Logo eigens kreiert f├╝r die Messe. Geruch ÔÇŽ getreidig mild Geschmack ÔÇŽ malzig, getreidig, etwas s├╝├če Ganz gut trinkbar

Post author: Micha_81
Micha_81
@ Getr├Ąnkemarkt Grabsch
2 months ago
3.3
Das Herzog von Franken Helle war solide. Das Pilsener ist es beinahe auch. Strohgelb perlt es fr├Âhlich vor sich hin, mit m├Ą├čigem gemischtporigem Schaum und Duftnoten von hellem Malz, Apfelwiese und Zitrus. Im Antrunk ebenso - dazu gesellen auch ein paar getreidige und mineralische Ankl├Ąnge. Die Hopfung wirkt auch ohne Extrakt ein wenig kratzig, und das Pilsener im Gesamteindruck etwas wankelm├╝tig. Denn mit schwindender Carbonisierung ist es in seinen fruchtigen Noten beinahe wie ein Radler ohne S├╝├če, was etwas Malzk├Ârper vermissen l├Ąsst. Die Bittere ist krautig, aber weniger sch├Ân als beispielsweise bei Spalter oder Saazer Hopfen. Nichts, was mich vom Hocker rei├čt - eher was, das schnell vergessen wird. Das Helle schlug sich etwas besser - im Grunde sind aber beide belanglos und ├╝bertrieben auf sich aufmerksam machend etikettiert.

Post author: Dr-DRe
Dr-DRe
@ LOGO Bad Wildungen
5 months ago
3.8
Etikett unscheinbar, Name nichtssagend. Aber auf die inneren Werte kommt es an. Und die sind hier wie es sich f├╝r ein herrlich mildes Pilsener geh├Ârt!

Post author: Andr├Ę F
Andr├Ę F
@ Getr├Ąnkemarkt Grabsch
5 months ago
3.5
Ein grundsolides helles mit hellgoldener Farbe und altwei├čer Krone sieht es soweit unspektakul├Ąr aus. Und so ist auch der Antrunk, was absolut nicht negativ gemeint ist, solide ohne Chichi und Schnickschnack ist es ein toller Durstl├Âscher zum Feierabend. Von mir eine klare Empfehlung, Prost ­čŹ╗

Post author: Micha_81
Micha_81
@ Getr├Ąnkemarkt Grabsch
6 months ago
3.5
Das Herzog von Franken Helle aus Arnstein ist ebenso strohgolden wie sein schimmerndes Etikett. Die Krone ist m├Ą├čiger Natur, die Perlage darunter hervorragend. In der Nase finden sich intensive helle Malznoten ein, begleitet von etwas Kr├Ąuterwiese und einem Hauch Getreide - fein. Auch geschmacklich kn├╝pft es daran an und bietet halbtrocken helles Malz, mit dezenter W├╝rze und leicht bitterem hopfigem Finish. Kurz vermutet man eine minimal metallische Note, die sich jedoch nicht best├Ątigt. Die Carbonisierung verfl├╝chtigt sich recht z├╝gig, was der Trinkbarkeit aber nicht sehr weh tut. Ein solides Helles nach Ma├č - fehlerfrei und ├╝berraschungsfrei.

Post author: Andr├Ę F
Andr├Ę F
@ Getr├Ąnkemarkt Grabsch
9 months ago
3.8
Ein sehr geschmeidiges s├╝ffiges Bierchen, Farbe und Aroma sind Pils typisch. Man sollte keine Hopfenkeule erwarten aber ein guter Begleiter f├╝r den gem├╝tlichen Abend. Von mir eine klare Empfehlung, Prost ­čŹ╗

Post author: ASout
ASout
9 months ago
3.6
Drank yesterday in W├╝rzburg