Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Nikl-Bräu
74 ratings
Nikl-Bräu
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Blubman
Blubman
3 months ago
4.6
Der Trockenbau ist in vollem Gange, zum Staub runterspülen gibt's das Michala von Nikl Bräu, ein dunkles Kellerbier. Schönes trübes Bernstein mit feinem gefärbtem Schaum der relativ standhaft ist, tolle Optik. Die Nase ist Röstmalzig, hefig mit leicht fruchtigem Einschlag und getreidig. Wenn man sich durch den Schaum geschlürft hat kommt man an ein röstmalziges hefiges Bier mit fettem fast cremigen Körper. Absolut harmonisch, nichts drängt sich in den Vordergrund. Der Mittelteil ist mittelherb mit fränkischem Graubrot?!, der Abgang läuft dann karamellig mit angenehmer Süße aus. Eine trocken herbe Röstnote bleibt auf der Zunge zurück, verleitet zum nächsten Schluck und schwupps ist die Flasche leer. Absolute Kellerbier Empfehlung, für sowas liebe ich Franken, ich wüsste nur nicht wo nach 3-4 Bieren das Schäuferla reinpassen soll?! 🤔

Post author: SchedelCB
SchedelCB
@ Balkon
4 months ago
3.3
Im 2. Anlauf gar nicht so ohne. Das getreidige muss man mögen, mir schmeckts.... Wird mittlerweile als Keller angepriesen, dafür finde ich es sehr gut

Post author: Jooo**
Jooo**
11 months ago
4.2
Ein leckeres Helles Zwickel. Leicht herb und fein im Geschmack 🍺

Post author: Berch
Berch
@ Bierothek Nürnberg
1 year ago
4.3
👁 trüb strohgelb/hellgolden; mittelporiger, durchaus beständiger Schaum 👃 malzig, süßlich, leicht getreidig 👄 Direkt von Beginn weg empfängt mich eine volle Malzwürze. Die dabei entstehende leichte Süße offenbart Anklänge von Waldhonig. Im weiteren Verlauf kommen leicht brotige / getreidige Facetten hinzu und werden durch eine ganz dezente Herbe abgerundet. Das ist wirklich sehr süffig, eben "Fränkisch aus Tradition".