Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Schlossbrauerei Herrngiersdorf
289 ratings
Schlossbrauerei Herrngiersdorf
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Micha_81
Micha_81
@ Kalea
11 hours ago
3.4
Der Sündenbock aus Türchen Nr. 5 war bereits 2017 hinter ebendiesem Türchen. Die Rezeptur ist unverändert. Aufge"frischt" wurde das Etikett - ist aber noch immer abartig billig zwischen Clipart 90er und Autoscooter 80er. Doch der Inhalt gefällt dann mehr. Kastanienbraun, mit mittlelhoher, feiner, beständiger, beiger Krone, duftet es herrlich nach mildem Röstmalz mit Dörrobst, Toffee und einem zarten Ansatz von Räucherschinken. Der Antrunk folgt lieblich, mit den erschnupperten Aromen. So ganz weiß der Sündenbock nicht, ob er likörig oder eher leicht sein will - der Malzkörper dürfte etwas kräftiger sein. So bleiben die beschriebenen Noten eher flach und vermengen sich zunehmend zu einem Potpourri bockiger Langeweile. Unterm Strich ein solider, gut trinkbarer dunkler Doppelbock, der komplexer duftet als er schmeckt.

Post author: Pivobrudi
Pivobrudi
11 hours ago
3.9
Kalea Bier-Adventskalender, Türchen #5: der Herrngiersdorfer Sündenbock bereit. Fancy Label. Im glänzenden Bernstein offenbart sich das Gebräu. Die Nase ist malzig süß, aber auch sehr frisch, dezente Hopfennote gesellen sich dazu. Der Antrunk hält eine karamellige Malznote bereit, zudem hat das Ganze für ein Bockbier eine ungeheure Karbonisierung bereit. Das ist gewöhnungsbedürftig, macht den Trunk dafür aber etwas spritziger und frischer als wie ich das von Bockbieren sonst kenne. Interessanter Trunk!

Post author: Joey
Joey
@ Varel
12 hours ago
3.2
Sehr kräftig aber auch sehr süß

Post author: Oet
Oet
@ Varel
12 hours ago
4.1
Türchen Nummer 5 des kalea Adventskalender: sehr kräftiges Böckchen, sehr dunkel, herbe Kaffee und Malznoten. Richtig gutes Dunkelbock.

Post author: stefan78
stefan78
13 hours ago
3.6
Törchen #5. Ein Bockbier ganz nach meinem Geschmack. Nicht zu stark, malzig, lecker !

Post author: DerStiff
DerStiff
16 hours ago
3.3
Bissl süß, aber im Großen und Ganzen o.k.