Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Kathi Bräu Heckenhof
13 ratings
Kathi Bräu Heckenhof
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Markus
Markus
3 months ago
3.4
Kathi Bräu Leicht Prösterchen Links das Leichte mit deutlich weniger Alkohol, aber geschmacklich auf Augenhöhe mit dem Original . Bewertung siehe somit dort. -/3,5/3/3,5

Post author: Markus
Markus
1 year ago
3.4
Kathi Bräu Dunkles Lager Prösterchen Die zweite Brauerei der jährlich Bierwanderung ist der Heckenhof. Ein idyllisch Ort und Treffpunkt der Biker der sich wie folgt versteht: „Das ehemalige Schloss Heckenhof, ein Streitbergisches Lehengut, wird erstmals im Jahre 1498 an Balthasar von Aufseß als Lehen vergeben. 304 Jahre lang bleibt es im Besitz der Familie von Aufseß, bis es 1802 an den Wirt und Brauereipächter Johann Seeger verkauft wird. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts übernimmt Georg Ott die Brauerei mit Gastwirtschaft und ab 1900 befindet sich das "Schloss-Wirtshaus" Heckenhof im Besitz der Familie Wilhelm Hans Dorsch. Nach dessen Tod führt seine Gattin Barbara Dorsch bis 1952 die Gastwirtschaft mit Brauerei weiter. Danach bewirtschaftet ihr Sohn Hans Dorsch zwei Jahre lang das Anwesen. Nach dessen Ableben ist seine Schwester Kathi, nachmals verheiratete Meyer, bis zu ihrem Tod am 10.10.1993 Eigentümerin und Chefin der Kathi-Bräu. Seitdem war Kathis langjähriger Braumeister Josef Schmitt verantwortlich für die Brauerei mit Gastwirtschaft und Gartenbetrieb. Seit Febr. 2019 führt Alois Schmitt die Kathi-Bräu weiter.“ An diesem Ort wird nur das eine dunkle Lagerbier ausgeschenkt. Die Optik erinnert an Cola und es hat kaum Nase. Wenn überhaupt riecht man etwas Malz. Auch geschmacklich ist es eindimensional und erinnert am ehesten an Milchkaffee. Das ist nicht schlimm, denn es ist einfach nur süffig. Zudem macht es Spaß an diesen teilweise verwunschen wirkendem Ort zu sitzen, die Zeit verstreichen zu lassen und die Motorradfahrer zu beobachten. Abweichend von der App hat es aktuell einen Alkoholgehalt von 4,7 Prozent. -/3,5/3/3,5

Post author: Saka
Saka
3 years ago
3.3
Kyllä oli hyvä tumma maltainen pehmeä kermainen kellari vivahde. Paikan päällä tuoreeltaa.

Post author: Forest
Forest
3 years ago
2.8
Nicht so mein Geschmack.gibt sicher bessere Biere.