Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Privatbrauerei Friedrich Düll
35 ratings
Privatbrauerei Friedrich Düll
Germany

Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Berch
Berch
@ Landbierparadies Laden
3 months ago
4.0
👁 dunkles rotbraun; gemischtporiger, stabiler Schaum 👃 dunkle Malze, Karamell 👄 Hier steht wirklich ein toller Bock im Glas: Sehr malzwürzig kommt er daher, im Mittelteil macht sich eine leicht ins Süße gehende Karamellnote bemerkbar, ehe hinten raus auch eine leichte Herbe zur Geltung kommt. Über den reinen Trunk hinaus verbleibt dann ein leicht ins Röstaromatische gehende, dennoch süßlich-herber Geschmack im Mund haften.

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Sagasser Getränke Sennfeld
9 months ago
3.9
Düll Krautheimer  Main Lager Collab Brew Die Brauer der Privatbrauerei Düll aus Volkach-Krautheim und der Albertshofer Sternbräu haben sich zum Main Lager zusammengefunden, einem in die 0,33er Flasche abgefüllten, gelbgoldenen, trüben Bier mit vielen kleinen Schwebepartikeln. Tropisch fruchtig riecht es. Passionsfrucht, Citrus und Mango sind zu erkennen und auch geschmacklich weiß dieses enorm fruchtige und unkomplizierte Lager zu punkten. Mit Frische, den erwähnten Früchten und einer angenehmen Leichtigkeit. Etwas trocken ist's und hat einen eher schlanken Körper. Easy to drink.

Post author: Berch
Berch
@ Landbierparadies Laden
11 months ago
2.8
👁 golden; mittelporiger, wenig beständiger Schaum 👃 leichte, malzige Süße, die mich an Dörrobst erinnert 👄 Auch hier kommt eine für mich nicht näher zu bestimmende, fruchtige Süße zum Tragen, die mir aber zu deutlich und zu dominant ist. Ansonsten ist der Alkohol gut eingebunden und der Bock handwerklich sicherlich grundsolide, gut gemacht.

Post author: Bugdriver
Bugdriver
1 year ago
2.9
Herzhaft. Lecker. Franken.

Post author: blackmarket
blackmarket
@ Düsseldorf-Derendorf
1 year ago
4.7
Zwei Brauereien gelingt ein schaummonströses, erfrischendes Fruchtlager mit allerlei kalten Hopfenzutaten, das spritzig und nahezu perfekt abgestimmt ist zwischen purem Genuss und Durstlöscherqualitäten.

Post author: Berch
Berch
@ Landbierparadies Laden
1 year ago
2.1
👁 kastanienbraun; grobporiger, mäßig beständiger Schaum 👃 Röstmalze, leicht säuerlich 👄 Die säuerlichen Noten dominieren, die Röstmalze sind vorhanden, haben aber kaum Chancen, sich durchzusetzen. Ich werde damit nicht so recht warm.

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Sagasser Getränke Sennfeld
2 years ago
3.1
Düll Krautheimer Pilsner Bier aus der Weingegend Das Krautheimer Pilsener ist gar nicht so schlecht, wie es häufig bewertet wird. Der Geruch gleicht einer Blumenwiese, das Pils ist recht schlank und hat eine ordentliche Bitternote im Mund und vor allem im Abgang. Es ist sicherlich kein Spitzenpilsener, aber vor allem kalt getrunken, einen Versuch wert.