Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Rye River Brewing
6918 ratings
Rye River Brewing
Dublin, Ireland


Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Rütibräu - Biersommelier
Rütibräu - Biersommelier
4 days ago
4.9
Nr. 3 heute der Crafty Brewing Company und was für ein Stout! Etwas vom Besten dieses Bierstiels, dass ich je getrunken habe! Das Stout der Crafty Brewing Company erhielt 2022 1 Great-Taste-Stern und 2023 deren 2! Dunkelbraune fast schwarze Farbe. Feinporiger, cremefarbener Schaum. Röstmalznoten nach dunkler Brotkruste. Und feinste Aromen nach Kaffee und dunkler Schokolade. Leicht ölig auf der Zunge. Süss im Antrunk. Die Schoko-/Kaffenoten bleiben. Eine angenehme, mittlere Bittere kommt dazu. Diese ist, zusammen mit den Schoko-/Kaffeearomen im Abgang lange anhaltend. Mit 4.5 Vol Alc genau richtig für ein Stout (ist ja kein Imperial Stout). Schade habe ich gerade keine dunkle Schokolade als Kombination zum Bier zur Hand. Und doppelt schade, habe ich nur 1 Flasche gekauft! Muss morgen umgehend korrigiert werden.

Post author: Rütibräu - Biersommelier
Rütibräu - Biersommelier
4 days ago
4.3
Runde 2 mit der Crafty Brewing Company. Das Pale Wheat Ale American Style ist ein Silbergewinner der World Beer Awards 21. Das Bier hat mich aber jetzt nicht so umgehauen wie das IPA der selben Brauerei. Süffig ist es und auch der Vol Alc mit 5.0 passt. Honiggelbe Farbe, mittelporiger Schaum. Relativ klar für ein Wheat Ale. Malznoten nach Getreide, hellem Brot und Stroh. Feine Hopfennoten (Citrus, Ananas). Im Antrunk süss mit Vanille/Honignoten und eine mittlere Bittere kommt dazu. Im Gaumen bleiben Süsse und Bittere. Im Abgang ist die Bittere mittellang vorhanden. Ich vermisse aber eine leichte Säure, die meines Wissens in einem Wheat Ale US-Style bierstieltypisch vorhanden sein müsste (und ich auch schon so verkostet habe). Ich hätte jetzt bei einer Blindverkostung auf ein Pale Ale britischer Art (nicht so spritzig) getippt. Aber es ist ein „kritisieren“ auf hohem Level. Sehr gutes, süffiges Bier. Abzug gibt es nur etwas, weil es meines Erachtens bierstieltypisch eine leichte Säure haben sollte.

Post author: Rütibräu - Biersommelier
Rütibräu - Biersommelier
4 days ago
4.8
Süffiges IPA im englischen IPA-Bier-Stiel. Nicht zu spritzig, keine Zitrusnoten. Goldgelbe Farbe, ganz leichte Trübung, feinporiger, gut im Glas haftender Schaum. Schöne Schaumkrone. Leichte Malznoten nach Getreide und hellem Brot. Die bierstieltypischen Hopfennoten überwiegen aber klar. Fruchtnoten nach tropischen Früchten (Mango, Litchi, Ananas). Im Antrunk süss mit leichten Honignoten. Die starke, bierstieltypische Bittere kommt sofort. Süsse und Bittere bleiben im Gaumen. Bittere ist auch im Abgang lange anhaltend. Ein sehr feines, britisches IPA und mit 6.0 Vol Alc genau richtig. Das Bier hat mich überzeugt. Schade, habe ich bei Lidl nur 1 gekauft. Aber dafür zusätzlich noch das Stout und das American Style Pale Wheat Ale von the Crafty Brewing Co. Bin gespannt 🤩!

Post author: Kuokkanen M
Kuokkanen M
@ Lidl Skanste
8 days ago
2.0
Perfumy.