Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Harviestoun Brewery
3344 ratings
Harviestoun Brewery
Scotland


Is this your brewery?
Register your brewery for FREE and be in control how you are presented in Pint Please!
Register your brewery

Reviews

Post author: Toni Trash
Toni Trash
7 days ago
3.5
Comme un vieux Stout écossais. C'est artisanal, très très torréfié. Un café froid, avec une texture épaisse, et des notes d'alcool. C'est plutôt bien fait et ça tape un peu.

Post author: Paulip2
Paulip2
@ Best Of British Beer
11 days ago
3.7
Easy drinking

Post author: alakoskettele
alakoskettele
@ The Tyndrum Inn
18 days ago
3.0
Kyl tä toimii. Hieman myös bitternessii täs. Kyl iha hyvä hienosti autenttises skottilaises tienvarsipubis.

Post author: alakoskettele
alakoskettele
@ Number 2 Baker St
19 days ago
3.7
Aikan todel hyvä. Perus lageri, missä myös ripaus bitterii. Kyl tää toimii ja käy. Mä nautin😊

Post author: Rufuel
Rufuel
@ Number 2 Baker St
19 days ago
3.0
Nyt maistuu hyvälle. Lagerille.

Post author: Sami
Sami
@ Number 2 Baker St
19 days ago
3.0

Post author: Colin B
Colin B
29 days ago
3.0
You don't drink it laddie you chew it.

Post author: Andy T
Andy T
@ Best of Beers
29 days ago
3.5
Light golden aromatic ale

Post author: Blubman
Blubman
@ Craftbeer-Shop.com
1 month ago
4.3
Beim Eröffnungsspiel der EM taten mir die Schotten am Ende schon etwas leid, war aber spielerisch auch eher schwere Kost von ihnen. Mal schauen ob das Ola Dubh in der 18 jährigen Highland Park Version mehr hergibt. Schöne Flasche, der Inhalt ist pechschwarz mit dunklem Schaum. Die Nase ist röstmalzig mit etwas Teer und Eichenfass. Der Antrunk ist nichtmal so schwer wie erwartet, hat ja auch nur 8%. Röstmalzig und ne Mischung aus Teer und bayrischem Blockmalz. Daher eine dunkle Süße, nach angebranntem Karamell, fein moussierend, als Gegenspieler gibt der Hafer ein volles Mundgefühl und kommt auch geschmacklich leicht durch. Whisky Aromen legen sich mit einer leichten angenehmen Schärfe auf die Zunge. Diese verbleibt auch zum Schluss am längsten auf der Zungenspitze, während vorher die dunkle Karamellsüße das Finale bildet. Schönes Genussbier, passt zum regnerischem Wetter draußen. Könnte für mich aber einen volluminöseren Körper haben.