Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Schmucker Märzen 5.5%, Privat-Brauerei Schmucker, Germany
22 notes
3.4
Schmucker Märzen
5.5% Oktoberfest / Märzen

Avis

Post author: Marco K
Marco K
1 year ago
3.4

Post author: Andi P
Andi P
@ Bree und Andis Bier und Wein Lounge
1 year ago
Schmucker Märzen, Germany
3.2

Post author: Markus
Markus
2 years ago
Schmucker Märzen, Germany
3.7
Schmucker Märzen Prösterchen Ein weiteres Schmucker aus dem Hause THuhnfisch. Diesmal ein Märzen. Das Bier ist bernsteinfarben und klar. Die Blume ist altweiß, mittelporig und nicht sehr stabil. Die Nase ist süßlich, malzig. Vollmundig, weich und malzig ist der Antrunk. Die Mitte ist würzig bevor dann das (leider) Hopfenextrakt eine angenehm Bitterkeit entstehen lässt. Ein ordentliches Festbier mit Pils-Charakter. Lecker, süffig und da könnte man(n) auch einen Kasten davon kaufen. 4/3/3,5/4

Post author: SushiV
SushiV
2 years ago
Schmucker Märzen, Germany
3.8
Das Schmucker Märzen hat mir freundlicherweise Thunfisch zugeschickt Danke dafür. Im Glas ein glanzfeines klares Bernstein mit weißer Blume die nur kurz hält. In der Nase helles süßes Malz. Der Antrunk ist im mittleren Bereich und passt gut zu einem Märzen. Der Körper ist vollmundig und angenehm Malzig, die süße ist im unteren Bereich und wird schnell von einer doch ordentlichen herbe erschlagen. Zu der sich schnell eine angenehme Hopfenbittere gesellt. Angenehm süffig und gut trinkbar auch gerne mehr als eins. Der Verwendete Hopfenextrakt ist zwar ärgerlich fällt aber nicht weiter negativ auf.

Post author: Manguls
Manguls
@ Heilbronn
2 years ago
Schmucker Märzen, Germany
4.3
Mit dem Märzen fing bei schmucker alles an. Ja dann zum Wohl

Post author: Thegreenpigeon
Thegreenpigeon
2 years ago
3.0

Post author: Nico
Nico
@ REWE Groß-Umstadt
2 years ago
Schmucker Märzen, Germany
4.0
Das Schmucker Märzen besitzt eine mittlere Bernsteinfarbe und ist blank filtriert. Der Schaum ist weiß und nicht allzu stabil. Der Duft verrät ein südliches Bier mit Noten von hellem Malz und Biscuit. Der Antrunk gestaltet sich dann recht vollmundig und krautig gehopft. Man meint mitunter eine frische Apfelnote zu erhaschen. Das Schmucker Märzen ist nicht so sperrig wie manch anderes traditionelles Festbier und damit relativ süffig. Zwei oder drei gingen da schon. Im Finish dann, zeigt sich eine sich aufbauende krautige Bitterkeit mit IBUs irgendwo zwischen Hellem und Pils. Angenehm!

Post author: Nobodysomeday
Nobodysomeday
2 years ago
3.7

Post author: Nieder C
Nieder C
2 years ago
3.4

Post author: PILS98
PILS98
@ Kaufland Pfungstadt
2 years ago
Schmucker Märzen, Germany
3.6
Ein Süffiges Märzen 🍺