Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Hop Attacks! 10.1%, Two Chefs Brewing, Netherlands
6 ratings
3.8
Hop Attacks!
10.1% New England Triple IPA
Hops: Citra, Mosaic

Reviews

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Geschenkt bekommen
6 months ago
Hop Attacks!, Netherlands
4.8
Two Chefs Brewing  Hop Attacks!  Triple IPA Tolles Artwork 'Mars Attacks' war ein grandios überzeichneter Film. In vieler Hinsicht gab's da ein bißchen mehr von Vielem. Nico hat mir die 0,33er Dose mit dem tollen Artwork und dem 10,1%igen Inhalt geschickt. Das ist auch schon mal ein bißchen mehr. Die Dose geöffnet und mir schlagen intensive Noten von der Mango entgegen. Citrus, Aprikose und Pfirsich sind auch präsent. Nach dem Eingießen dieses nektartrüben, orangenen IPA's mit dem nur kurz anhaltenden Schaum, steigert sich die Vorfreude noch einmal, was auch berechtigt ist. Mango vorne dran, dann Aprikose und Pfirsich, dann kommen da Anklänge von hellem Karamell, die von den säuerlichen Früchten bis zum intensiven Abgang getragen werden. Den Alkohol versteckt das Hop Attacks!  so gar nicht. Die Schwere wird durch die Säure und die Leichtigkeit der Früchte gustatorisch einigermaßen ausgeglichen. Da muss ich einfach mal eine Empfehlung aussprechen. Stark in vielerlei Hinsicht und auch in vielerlei Hinsicht ein bißchen mehr von Vielem.

Post author: SushiV
SushiV
8 months ago
Hop Attacks!, Netherlands
5.0
Nachden mein Probier Paket von Two Chefs ehr durchwachsen war war ich nicht besonders begeistert. Nun hab ich von Nico das Hop Attacks ein Tripel IPA mit stolzen10,1%. Schon bei öffnen der Dose strömen mit Wahnsinns Fruchtaromen in die Nase. Im Glas hab ich ein Hazy orange mit weißer Blume die nicht lange hielt. Jetzt beim rein riechen hab ich Dosen Pfirsich und Mango. Die Rezenz im Antrunk ist im mittleren Bereich Bereich. Was für ein tolles samtiges Mundgefühl. Toller voller Körper mit kräftigen Früchten. Auch hier wieder voll reifer Pfirsich und Mango. Im Abgang eine ordentliche Bittere die aber immer angenehm bleibt. Der Alkohol ist da aber nicht spritig. Klasse Bier und trotz der starken Aromen sehr ausgewogen.

Post author: Beer't
Beer't
9 months ago
Hop Attacks!, Netherlands
4.0
Bombe houblonnée et tropicale. Épaisse et bien équilibrée, on ne sent pas les 10,1%.

Post author: Thezz
Thezz
@ Brewdog Hamburg
11 months ago
Hop Attacks!, Netherlands
4.5

Post author: Staleman R
Staleman R
@ GuestHouse Hotel Kaatsheuvel
11 months ago
Hop Attacks!, Netherlands
3.0

Post author: Nico
Nico
@ Bierzwerg
11 months ago
Hop Attacks!, Netherlands
5.0
Neues Bier in der App, kaum zu glauben. Das Hop Attacks! von Two Chefs Brewing. Der Optik nach zu urteilen ein New England Triple IPA mit strammen 10,1% abv. Also das Bier ist gelborange und sieht aus wie Nektar. Die Nase ist pures Solero-Eis in geilster Form. Dieses Bier wurde mir im Bierzwerg quasi empfohlen als sehr geiles und dabei preiswertes Triple IPA. Und ich muss mach zwei, drei Schkucken sagen, daß dieses Bier für mich eine neue Dimension in Sachen NEIPA darstellt. Absolut organisch zitral mit öliger oder auch dickerflüssiger Textur. Dazu perfekt eingebundener Alkohol. Die Bittere ist eher gering ausgeprägt und man glaubt, man trinkt einen Orangennektarcocktail. Man hat jetzt zwar noch Solero-Eis im Glas aber auch noch einen Hauch Mango und Maracuja. Alles unglaublich perfekt aufeinander abgestimmt. Ein Traum von einem NEIPA in nach Art eines Triples.