Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Miss Fluffy 4.5%, Olbermann Brauerei, Germany
5 ratings
3.4
Miss Fluffy
4.5% Pale Ale - International

Reviews

Post author: Falte
Falte
4 months ago
3.7
Hart im Ansatz aber ragt weit in den Hals hinein

Post author: Zwecke
Zwecke
4 months ago
3.6
Wieder mal ein Geschmackserlebnis. Es schäumt sehr stark, fein bis grobporig.

Post author: Linden09
Linden09
1 year ago
Miss Fluffy, Germany
3.6
Fast blickdichtes helles Kupfer steht im Glas, dazu eine flache dunkelbeige Haube. Süßliche, harzige Aromen landen in der Nase, dazu etwas Malz. Der Antrunk zeigt sich passend zur Nase. Harzig, malzig, leicht säuerlich nach Beere und Hagebutte. Für 4,5 Umdrehungen recht vollmundig. Dann lässt das Pale Ale aber etwas nach, die Hagebutte und Beerenfrucht bleibt leicht dominant, unterschwellig vielleicht sogar leichte Schokoladennoten. Mit etwas Herbe hallt das Bier aus. Insgesamt ein sehr starker und kräftiger Beginn. Dann hat das Pale Ale aber auch schnell sein Pulver verschossen.

Post author: blackmarket
blackmarket
@ Düsseldorf-Derendorf
2 years ago
Miss Fluffy, Germany
4.5
Hier ist der Name Programm. Fluffiger, leicht angebeigter, klebrig und eher größer poriger Schaum, fluffiger Antrunk mit erfrischenden Citrahopfen, der bewusst durch die blumige Würze des Amarillo getragen und verstärkt wird. So bleibt die Miss aus Düsseldorf-Gerresheim keine brave Jungfrau sondern eine echte Lady. Herrlich moussierendes, ja fluffiges Mundgefühl - dank des verwendeten Hafermalz, der einen weichen, cremigen, fast samtigen Eindruck hinterlässt. Vielseitig, erfrischend, genussvoll - eine Miss zum Verlieben.

Post author: Hamster09
Hamster09
2 years ago
Miss Fluffy, Germany
3.2