Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
Craftmayer Grünhopfen Pils 4.8%, Brauerei Rittmayer Hallerndorf, Germany
13 ratings
3.7
Craftmayer Grünhopfen Pils
4.8% Pilsner
Unfiltriert. Ein Pils mit Doldenhopfen eingebraut. Eine eigene Kreation des Braumeisters.
Unfiltered

Reviews

Post author: Der_Bienenmann
Der_Bienenmann
@ Bierzwerg Greven
10 months ago
5.0
Noch schnell das Grünhopfen Pils von Craftmayer eingeschenkt. Im Glas sieht es schon mal top aus. Strohgelb, klar und mit einer dicken schneeweißen Haube. Es riecht dezent, aber auch nach vielerlei. Süßlich, hopfig und auch ein bissel nach Blumen. Wirkt sehr ausbalanciert. Im Antrunk bleibt es im Endeffekt genauso. Es bleibt leicht süsslich, leicht hopfig getreidig und auch immernoch blumig. Nix gewinnt die Oberhand. Dazu wirkt es frisch und leicht. Bitter wird es zum Schluss gar nicht. Vielleicht minimal setzt sie sich am Gaumen ab. Hut ab. Das nenne ich ein höchstbekömmliches Bierchen. Kastenmaterial? Auf jeden Fall. Da könnte man sich direkt beölen. Top & glasklare Empfehlung!

Post author: Mitsch
Mitsch
11 months ago
Craftmayer Grünhopfen Pils, Germany
2.5

Post author: Nico
Nico
@ Bierzwerg
1 year ago
Craftmayer Grünhopfen Pils, Germany
5.0
Craftmeyer ist ein Label der Rittmeyer Brauerei und ich habe nun das dazugehörige honiggoldene Grünhopfen Pils im Glas, welches naturbelassen ist und weißen Schaum trägt. Ein Pils charakterisiert aich durch die Pilsener Brauart mit genau definiertem Bereich der Stammwürze und einer untergärigen Reifung. Der zu verwendende Hopfen ist quasi egal. So kommt hier ein Hallertauer Blanc ins Pils welche frische ,dezent blumige Noten ins Spiel bringt. Das Pils ist herrlich frisch und hopfenbetont mit ein wenig Kräutern und hellem Steinobst. Das Brauwasser ist sehr weich und trotzdem kommt das Bier ausreichend knackig und durstlöschend daher. Der Schlanke Körper hat eine geringe Süße zu bieten mit sich immer weiter aufbauender Bitterkeit, die aber noch einen Hauch prägnanter sein könnte. Rittmeyer braut hier ein gar vorzügliches Grünhopfen Pils. Was die Bitterkeit angeht muss man hier wohl Kompromisse eingehen, da hier evtl. die nötige Alpha-Säure zu gering war oder man nicht genug Hopfen zur Verfügung hatte. Egal. Unbedingt kaufen und genießen.

Post author: Tom
Tom
1 year ago
3.9

Post author: Micha_81
Micha_81
@ Getränkemarkt Grabsch
2 years ago
Craftmayer Grünhopfen Pils, Germany
4.2
Rittmayer wirft beim Craftmayer Grünhopfen Pils frisch geerntete Dolden der Sorte Mittelfrüh in den Sud. Im Glas zeigt es sich trüb und strahlend hellorange. Die feine Krone ist beständig. In der Nase überflügeln die hopfigen Noten von Heu, Kräuter-/Blumenwiese und Physalis die Hellmalzigkeit - jedoch angenehm unaufdringlich. Der Antrunk folgt mit einer unglaublich tollen Crispness. Getragen von hopfiger Bittere, die wie schon erschnuppert eine breite Facette von Kräutern über Grasigkeit bis hin zu zitraler Fruchtigkeit zeigt. Dabei wird die für Pilsener typische Bittere stilsicher getroffen, das Pils nicht crafty zur Unkenntlichkeit verzerrt, sondern einfach hochwertig -und crafty als handwerkliche Braukunst statt Trend- angeboten. Schön trocken, gut carbonisiert, vollmundig, süffig, hopfenbetont frisch und erfrischend - einfach sehr gut gemacht!

Post author: Andrè F
Andrè F
@ Getränkemarkt Grabsch
2 years ago
Craftmayer Grünhopfen Pils, Germany
3.4
Golden mit leichter Trübung und einer weissen aber nicht allzu stabilen Krone sieht es gut aus. Meine Nase nimmt ein leichtes Aroma von Zitrus und etwas Gras war. Der Antrunk fällt erstmal leicht aus wird im Abgang aber hopfig herb. Ein Pils das zwar nicht die Hopfen Keule rausholt und doch recht vollmundig ist. Von mir eine klare Empfehlung, Prost 🍻

Post author: SchedelCB
SchedelCB
@ Hütt'n
2 years ago
Craftmayer Grünhopfen Pils, Germany
3.5
Spritzig hopfig frisch - süffiges Pils

Post author: Manu M
Manu M
2 years ago
3.5
Ein wenig schwach auf der Brust aber dennoch recht süffig die halbe

Post author: CervesiumHH
CervesiumHH
@ Getränke Kraaz, Hamburg-Bergstedt
2 years ago
Craftmayer Grünhopfen Pils, Germany
4.0
Ein Grünhopfen Pils aus Hallerndorf. Aus dem Hause Rittmayer verspricht es im Regelfall ein gelungenes Bier. Im Glas ein leicht trübes, strohblondes Pils. Die Blume ist üppig, könnte aber stabiler sein. Es riecht sehr würzig-blumig mit einer citralen Note im Hintergrund. Der Antrunk ist vollmundig. Es wirkt sehr frisch, auch hier mit deutlich floraler Würzigkeit. Die citrale Note tritt hier noch weiter in den Hintergrund. Die Bittere ist angenehm dimensioniert und geht in einen ziemlich trockenen Abgang über. Versprechen gehalten.

Post author: Diabeetikko
Diabeetikko
2 years ago
4.0