Pint Please Logo
Apple app store logoGoogle play store logo
brauerei mittenwald märzen 5.3%, Brauerei Mittenwald, Germany
11 ratings
3.6
brauerei mittenwald märzen
5.3% Oktoberfest / Märzen

Reviews

Post author: Katsche83
Katsche83
@ Mittenwald
4 months ago
brauerei mittenwald märzen, Germany
4.0

Post author: Bierbock
Bierbock
@ Veckenstedt
8 months ago
5.0

Post author: Bierbock
Bierbock
@ Veckenstedt
1 year ago
brauerei mittenwald märzen, Germany
5.0

Post author: Humppa
Humppa
@ Getränkemarkt Schretter Eschenlohe
1 year ago
brauerei mittenwald märzen, Germany
4.0
Ein richtiges Märzen ist mittlerweile (leider) zu einer Seltenheit geworden. Die steigende Nachfrage nach den helleren Biertypen und der Trend zu immer milderen Bieren lassen das bayerische Märzen aus so manchem Brauereisortiment verschwinden. Dabei halte ich gerade diesen Bierstil für einen der spannendsten bei den traditionellen heimischen Bieren. Das Mittenwalder Märzen ist ein besonders malzbetonter Sortenvertreter, kräftig im Geschmack und dezenter unaufdringlicher Restsüße. Der Kohlensäuregehalt ist zurückhaltend, ebenso die Hopfenbittere. Hier würden 2-3 IBU mehr einen schöneren Gegenpart zu dem intensiven Malzkörper bewirken. Trotzdem ist das Mittenwalder Märzen ein gutes und ausdrucksstarkes Bier und bisher mein Favorit bei den Bieren dieser Brauerei. MHD 16.11.21 

Post author: Beercules
Beercules
@ Brauereigaststätte Post Keller
1 year ago
brauerei mittenwald märzen, Germany
3.4

Post author: Tom
Tom
1 year ago
4.1

Post author: Forest
Forest
2 years ago
3.4
Typischer Märzengeschmack, tolle Aufmachung.

Post author: Hoffmarc
Hoffmarc
2 years ago
3.6
Angenehm würzig, a weng kräftiger, absolut trinkbar

Post author: Jondal  T
Jondal T
2 years ago
3.0
Ganz nett und aus dem Herzen unserer Berge

Post author: THuhnfisch
THuhnfisch
@ Geschenkt bekommen
2 years ago
3.8
Mittenwalder Märzen Ordentlich kräftig im Geschmack…. ....ist das Märzen der Brauerei Mittenwald und macht trotz nur 5,3% Alkohol auf Muskelprotz. Ich stelle es mir wunderbar zu einer gegrillten Schweinshaxe oder zum Schweinebraten vor. Solo ist es schon fast zu kräftig., das kuperfarbene und klare Märzen. In der Nase ist Malz und Würze präsent, aber nicht so stark wie im Antrunk. Den begleitet ein kräftiger und schwerer Körper, der fast an einen Bock erinnert. Für mich ist das weder ein Bier für nebenher, noch zum Zechen. Hier ist entweder Genuss oder Essensbegleitung angesagt. Vor dem Kamin stelle ich es mir mit einer deftigen Wurstplatte auch gut vor.